Makrofotografie nach den Sommerferien

Autos – Foto: Jule Heinemann

Makrofotografie war das Thema bei unserem ersten Treffen nach den Sommerferien am 14. August. Zuerst haben alle sich ihre kleine „Location“ in unserem Clubraum aufgebaut. Jeder von uns hatte mindestens einen Betreuer, was für uns natürlich optimale Bedingungen erzeugte. Alle Mädels haben angefangen, sich mit Stativ, Kamera etc. auszustatten und begannen mit dem Fotografieren. Eine interessante Herausforderung war es nicht nur kleine Spielzeugautos gekonnt in Szene zu setzen, sondern auch eine 5 Cent-Münze, die in den Sonnenstrahlen glänzte.

Makro-Workshop – Foto: Dr. Karlheinz Schroth

Nach etwa 2 Stunden bereiteten die Betreuer dann den PC vor und wir haben unsere Bilder am Beamer gemeinsam angeschaut. Jeder konnte etwas zu den Bildern sagen oder auch Kritik äußern, damit wir daraus lernen können und uns weiterentwickeln. Als dies geschafft war, war der wunderschöne Nachmittag auch schon wieder vorbei.

5Cent – Foto: Lina Diesel

Das nächste Treffen der Jugendgruppe findet am 11. September um 16:00 Uhr statt. Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Bereits zuvor gibt es im Rahmen unseres Fotoclubabends am Donnerstag (24. August) um 20:00 Uhr eine Auswahl der Bilder unserer Fotojugendgruppe zu sehen, die sich dieses Jahr im Mai neu gegründet hat.

 

 

Text: Jule Heinemann/Alexander Iser




Ankündigung Bilderpräsentation der Jugendgruppe

Foto: Lina Diesel – 5 Cent

Im Mai haben wir eine neue Fotojugendgruppe gegründet, der aktuell fünf Jugendliche angehören. Am kommenden Clubabend (24.8.) gibt es um 20:00 Uhr eine Bilderpräsentation mit einer Auswahl der Fotos, die bisher entstanden sind. Dazu zählen Makrofotos von Bildern im Rahmen von Workshops bei den Jugendgruppentreffen. Dazu waren unseren Jugendlichen unter anderem auch in unserer Kreisstadt Groß-Gerau oder dem Vivarium in Darmstadt zum gemeinsamen Fotografieren unterwegs.

Mit den Clubmitgliedern Arno Kraetschmer, Dr. Karlheinz Schroth, Heinz Firnges, Peter Nawratil, Detlef Heinemann, Dieter Gölzenleuchter und Edgar Kluge besteht ein siebenköpfiges Team, das die Betreuung der Nachwuchsfotografen übernommen hat. Entstanden war die Idee zur Jugendgruppe bereits vor einem Jahr, als im Rahmen einer Projektwoche der Groß-Gerauer Luise-Büchner-Schule Mitglieder des Vereins eine Fotoprojektgruppe leiteten.

Einmal monatlich – überlicherweise am zweiten Montag jeden Monats – finden die Treffen unserer Jugendgruppe um 16:00 Uhr in unserem Clubraum statt. Ansprechpartner ist unser zweiter Vorsitzender Edgar Kluge (Telefon: 06152/86493 oder E-Mail: Edgar.Kluge@t-online.de). Weitere interessierte junge Fotografinnen und Fotografen können sich unserer Jugendgruppe gerne anschließen.

Unser Clubabend startet am Donnerstag (24.) ab 19:30 Uhr, zu dem auch fotointeressierte Gäste willkommen sind. Wir bitten Gäste um vorherigen Anmeldung, Infos dazu siehe Kontakt.




Motivsuche in der Kreisstadt

Foto: Edgar Kluge

Zum Fotospaziergang durch Groß-Gerau traf sich unsere neue Fotojugendgruppe. Von unserem Clubraum aus startete die Tour zunächst Richtung Altes Rathaus, bei dem nicht nur das Fachwerkhaus sondern auch die Figuren davor jede Menge Motive boten. Weiter ging es vorbei am „Laternenanzünder“ Richtung Sandböhl und zur evangelischen Stadtkirche. Bei hochsommerlichen Temperaturen fand der Fotospaziergang seinen Abschluss schließlich in einer Eisdiele am Sandböhl.

Mit viel Spaß waren die Jugendlichen Lina, Jule, Katharina F., Katharina K. und Pauline bei der Sache und ließen reichlich die Auslöser klicken, die dabei von unseren Hobbyfotografen Arno Krätschmer, Dieter Gölzenleuchter, Detlef Heinemann, Peter Nawratil und Edgar Kluge betreut wurden. Demnächst wird es ein Treffen geben, bei dem die fotografischen Ergebnisse des Spaziergangs besprochen werden, der genaue Termin wird noch festgelegt.

Das nächste offizielle Treffen findet nach den Sommerferien am Montag, 14.8., um 16 Uhr statt. Treffpunkt ist unser Clubraum in der Steinstraße 2.

Fragen zu unserer Fotojugendgruppe beantwortet der zweite Vorsitzende Edgar Kluge unter Edgar.Kluge@t-online.de oder 06152-86493.




Unsere Jugendgruppe nimmt Fahrt auf

Foto: Pauline Schroth - Morgenröte

Foto: Pauline Schroth – Morgenröte

Im Mai hat sich zum ersten Mal unsere neue Foto-Jugendgruppe getroffen. Thema war die Tabletop-Fotografie. Dabei gab es zu entdecken, wie kleine Sachen mit gekonnten Effekten und Lichteinsatz interessant in Szene gesetzt werden können.

Mitmachen kann jeder im Alter von 10 bis 16 Jahren. Von Vorteil ist dabei der Einsatz von Spiegelreflexkameras oder Bridgekameras, da diese mehr individuelle Einstellmöglichkeiten bieten. Falls diese nicht vorhanden sind, reichen aber auch kleine Kompakt- oder Handykameras aus. Denn nicht die Ausrüstung ist entscheidend, sondern der richtige Blick auf das Motiv.

Sieben erfahrene Hobbyfotografen (Heinz Firnges, Dieter Gölzenleuchter, Detlef Heinemann, Arno Kraetschmer, Edgar Kluge, Peter Nawratil und Dr. Karlheinz Schroth) aus unserem Club haben sich gefunden, die ihre Erfahrungen weitergeben wollen. Die Treffen der Jugendgruppe sind zunächst im monatlichen Rhythmus geplant. Erste Themen sind unter anderem Tabeltop und Makrofotografie. Wir freuen uns aber auch, wenn die Jugendlichen eigene Ideen und Themenvorschläge mit einbringen.

Am Montag (19.6.) geht es auf einen Fotospaziergang durch Groß-Gerau, um interessante Motive in unserer Stadt zu entdecken. Start ist um 16:00 Uhr vor unserem Clubraum in der Steinstraße 2.

Fotobegeisterte Jugendliche können sich unserer Gruppe gerne anschließen. Anmeldungen nimmt unser zweiter Vorsitzender Edgar Kluge unter 06152/86493 oder Edgar.Kluge@t-online.de entgegen, der auch gerne Fragen zur Jugendgruppe beantwortet. Nach einer kurzen Sommerpause ist das nächste Treffen für Montag, den 14. August, um 16:00 Uhr geplant.