1

Fotospaziergang: Den Pilzen auf der Spur

Den Pilzen auf der Spur – Foto: Stefan Gürtler

Am kommenden Sonntag, den 04.10.2020, wollen wir wieder einen gemeinsamen Fotospaziergang unternehmen. Diesmal geht es schwerpunktmäßig um Wald und Pilze. Vergesst bitte Euer Stativ nicht, denn im Wald ist nicht viel Licht! Mit etwas Glück steht im Wald um die Uhrzeit noch etwas Nebel.

Treffpunkt ist um 8:00 Uhr auf dem Parkplatz am Jugendzeltpark Wildpark an der B44 zwischen Groß-Gerau und Mörfelden.

Hier die Route zum Parkplatz ausgehend vom Fotoclub: Hier klicken

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung beim Clubvorsitzenden Michael Lamberty (siehe Kontakt) erforderlich.




Einladung zum Herbst-Fotospaziergang 2019

Schwanheimer Düne – Foto: Edgar Kluge

Am Sonntag (3. Novmeber) laden wir zu unserem Herbst-Fotospaziergang ein. Ziel ist in diesem Jahr die Schwanheimer Düne, eine Binnendüne in der Nähe des Industriepark Höchst im Westen von Frankfurt. Sie besteht aus Sand-, Magerrasen-und Waldflächen sowie einigen kleinen Seen und beherbergt eine Vielzahl an seltenen und vom Aussterben bedrohten Tier-sowie Pflanzenarten.

Treffpunkt ist in Groß-Gerau um 8:00 Uhr am Real-Parkplatz in der Mainzer Straße oder direkt um 8:30 Uhr auf dem Parkplatz zur Schwanheimer Düne (Schwanheimer Ufer 306, 60529 Frankfurt).

Fotointeressierte Gäste können sich den Clubmitgliedern gerne anschließen. Weitere Informationen gibt es beim 2. Vorsitzenden Edgar Kluge unter edgar.kluge@t-online.de oder 06152/86493.




2. Sommertour 2019 zum Flughafenaussichtspunkt

Ziel der 2. Sommertour 2019 sind Aussichtspunkte am Frankfurter Flughafen.

Unsere zweite Sommertour 2019 führt uns zu den Aussichtspunkten des Frankfurter Flughafens. Ziel sind die Aussichtsplattformen in Zeppelinheim und/oder an der Landebahn.

Treffpunkt ist am Donnerstag (08.08.19) um 19:00 Uhr am Park&Ride-Parkplatz am Dornberger Bahnhof/Helvetia Parc. Von dort geht es in Fahrtgemeinschaften weiter Richtung Flughafen.

Fotointeressierte Gäste können sich uns gerne anschließen. Weitere Informationen gibt es bei unserem Vereinsvorsitzenden Michael Lamberty (siehe Kontakt).

Flughafen-Aussichtspunkte

 




1. Sommertour geht nach Nauheim

Foto: Michael Lamberty

Am kommenden Clubabend(Donnerstag der 25.07.2019) werden wir uns wie jedes Jahr zu einem abendlichen Fotowalk „Sommertour“ aufmachen.

Dieses Jahr geht es beim ersten Termin nach Nauheim in den Seichböhl. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr der Parkplatz des Spargellehrpfads.

Gäste sind herzlich willkommen!

Das schreibt die Gemeinde Nauheim über den Seichböhl:

Der über 110 ha große Seichböhl ist für Naturfreunde ein wahrer Edelstein. Viele Vogelarten, die anderswo längst ausgestorben sind und auf den Roten Listen stehen, fühlen sich im Seichböhl wohl, darunter der Steinkauz, den bereits die alten Athener verehrten und auf ihre Münzen prägten. Für den seltenen Wiedehopf ist der Seichböhl sogar das beste Brutgebiet in ganz Hessen.

Dabei ist der Seichböhl eine typische vom Menschen geprägte Kulturlandschaft. Hier wurden schon vor hundert Jahren Obstbäume angepflanzt, meist auf sehr kleinen und schmalen Parzellen.




Einladung Fotospaziergang Frühling 2019

Palmenhaus während den Winterlichtern im Palmengarten – Foto: Alexander Iser

Der Film- und Fotoclub Groß-Gerau lädt am Sonntag (24. März) zum „Fotospaziergang Frühjahr 2019“ ein. Das diesjährige Ziel ist der Palmengarten in Frankfurt.

Wir treffen uns um 7:50 Uhr am Groß-Gerauer Helvetia Parc / Park & Ride Parkplatz. Vom Bahnhof Groß-Gerau/Dornberg  geht es um 8:19 Uhr mit dem Zug nach Frankfurt. Mit der U4 fahren wir weiter bis zur Haltestelle „Bockenheimer Warte“, von dort sind es nur noch rund 5 Minuten Fußweg bis an den Palmengarten. Die individuelle Anreise mit dem PKW ist ebenfalls möglich. Wir werden voraussichtlich gegen 9:15 Uhr am Eingang zum Palmengarten sein.

Das weitere Programm kann individuell oder in Gruppen frei gestaltet werden. Wer den Rundgang mit einer Tasse Kaffee oder einem Frühstück beginnen will, hat hierzu die Gelegenheit in der Villa Leonhardi, dem Cafe Restaurant Siesmayer oder dem Gesellschaftshaus.

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine schönsten Bilder im Rahmen des Film- und Fototreffs am Donnerstag (11. April) im Clubraum zu präsentieren.

Fotointeressierte Gäste können sich uns gerne anschließen (Anmeldungen siehe Kontakt).




Fotospaziergang durch Groß-Gerau am 2. März

Foto: Annegret Kämpf

Foto: Annegret Kämpf

Am Samstag (02.03.2019) laden wir zu einem Fotospaziergang durch die Kreisstadt Groß-Gerau ein. Wir treffen uns um 14:30 Uhr vor dem Groß-Gerauer Stadtmuseum am Marktplatz, das Ende ist gegen 17:00 Uhr geplant. Während der Tour geben wir ihnen gerne Tipps zur Kameratechnik und zur Gestaltung des Bildes. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Fotokamera mitzubringen. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

Für weitere Fragen im Vorfeld können Sie sich gerne an unseren Vereinsvorsitzenden Michael Lamberty wenden (siehe Kontakt).




Ankündigung Herbstspaziergang 2018

Foto: Michael Lamberty

Foto: Michael Lamberty

Der Herbstspaziergang am 07.10.2018 geht dieses Jahr in den Tierpark „Alte Fasanerie“ in Klein-Auheim.

Treffpunkt  ist um 08:50 Uhr der Parkplatz vor dem Haupteingang des Parks(gegenüber Forsthaus), von wo wir dann geschlossen um 09:00 Uhr in den Park gehen.

Von Groß-Gerau aus beträgt der Fahrweg ca. 35-40 Autominuten. Hier der Anfahrtsplan

Adresse fürs Navi: Fasaneriestraße 106 in 63456 Hanau/Klein-Auheim

Weitere Infos zum Park findet Ihr auf dessen Homepage

Foto: Michael Lamberty

Foto: Michael Lamberty

Ein imposantes Naturschauspiel spielt sich vor den Augen der Wildparkbesucher in der „Alten Fasanerie“ im Herbst ab. „Der König der Wälder“ – Deutschlands größtes freilebendes Wildtier – gerät in „Liebesrausch“. Bei günstiger, kühler Witterung kann man die Rothirsche insbesondere in den Morgen- und Abendstunden beim „Brunften“ beobachten und akustisch wahrnehmen. Lautes Hirschgebrüll und spannende Rivalenkämpfe bieten einen spannenden Anblick. Auf Grund der warmen Witterung der letzten Wochen stehen unsere Chancen gut, dass wir an diesem Sonntag ein paar gute Bilder dieses Schauspiels machen können, da das Brunften sehr spät begonnen hat.

Telebrennweiten ab 200mm sind hier von Vorteil.

Geplanter Aufenthalt im Park sind ca. 3,5 Stunden. Um 12:30 Uhr treffen wir uns dann wieder auf dem Parkplatz um gemeinsam bei einem Mittagessen in einer nahen Gastronomie den Mittag ausklingen zu lassen.

Gäste sind willkommen! Vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Infos dazu unter Kontakt 




Fotoclub fährt in den Hessenpark

Bild: Karsten Ratzke

Am Samstag den 11.08.2018 ist es soweit. Der jährliche Clubausflug steht an.

Dieses Jahr hat das Ziel unsere Jugendgruppe ausgesucht.

Es geht in den Hessenpark in Neu-Anspach.

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr der Parkplatz im Helvetia Parc in Groß-Gerau

Gäste sind willkommen! Vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Infos dazu unter Kontakt 




Sommertour 2018

Foto: Michael Lamberty

Foto: Michael Lamberty

Während der „Dog-Days” veranstaltet der Fotoclub jährlich die „FFC-Sommertouren”. Im Jahr 2018 wird es nur einen Trip dieser Art geben.

Wir treffen uns am Donnerstag den 12.07.2018 um 18:00 Uhr in Gernsheim am Rhein um uns im Hafen fotografisch auszutoben.

Treffpunkt ist der große Parkplatz direkt am Fährstübchen Parkplatz.

Gäste sind gern gesehen und können sich uns einfach anschließen. Die Mitglieder des Fotoclubs stehen gerne für fotografische Hilfestellungen zur Verfügung




Einladung Frühlings-Fotospaziergang 2018

Foto: Katharina Friedewald

Frühling – Foto: Katharina Friedewald

In diesem Jahr führt uns der Frühlings-Fotospaziergang in den Mannheimer Luisenpark. Der am Neckarufer gelegene Park verspricht sowohl mit seiner Natur und Tieren zahlreiche Fotomotive, ebenso der Chinesische Garten, dessen Teehaus als das größte in Europa gilt.

Treffpunkt ist am Sonntag (15. April) um 8:00 Uhr auf dem Parkplatz des Groß-Gerauer Helvetia-Parcs, von dem wir in Fahrgemeinschaften nach Mannheim fahren.

Fotointeressierte Gäste können sich uns gerne anschließen. Weitere Informationen gibt es bei unserem zweiten Vorsitzenden Edgar Kluge (06152/86493), der auch Anmeldungen entgegen nimmt.